Unsere weiteren kirchenmusikalischen
Aktivitäten


Kleiner Chor Allegro
Frauenchor
Schola

23-IMG_0551okSepia

KIrchenchor 2015
Hier können Sie den Terminplan im PDF-Format herunterladen: Termine 2015

Liebe Besucher
hier auf unserer Internetpräsenz können Sie alles rund um den Kath. Kirchenchor "Cäcilia", Rauenberg erfahren. Wir wollen Ihnen umfassende Information bieten. Deshalb arbeiten wir auch daran noch besser zu werden. Sollten Sie auf einen Sachverhalt stoßen, über den Sie mehr wissen oder Sie weitere Informationen wünschen, so schreiben Sie es uns einfach per eMail: hier.

Danke. Viel Spaß beim Stöbern.

Ihr Webmaster
vom Kirchenchor

Stacks Image 6
Termine 2015*
*Nähere Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Soweit nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Rauenberg statt.

Wir sind bei der Vorbereitung der Musik für die Gottesdienste in der Passions- und Osterzeit: Alexander Paffendorf, Johannes-Passion und Choräle aus Bachs Passionen; Anton Bruckner, Messe in C-Dur. Außerdem beginnen wir mit der Probenarbeit für zwei Messvertonungen Mozarts, bei denen wir mit Orchester und Solisten zusammen musizieren : Am Fest der Kirchenpatrone St. Peter und Paul, Sonntag,28. Juni, 10:30 Uhr, die „Krönungsmesse“ KV 317 und am zweiten Weihnachtsfeiertag die „Spatzenmesse“ KV 220.

Möchten Sie mitsingen?
ALLE, die Musik gern haben und gerne musizieren sind herzlich zum Mitsingen eingeladen – egal, ob sie schon einmal bei einem der Chorprojekte mitgemacht haben oder zum ersten Mal dabei sein möchten. Wir proben jeden Montag von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Pfarrzentrum Rauenberg, Hauptstraße 10.

Sie sind jederzeit herzlich willkommen.
Sonntag 29. März 2015 - 18 Uhr
Rauenberger Abendmusik
Musik zur Passion: G. B. Pergolesi, Stabat Mater
Motetten zur Passion

Milena Sachsenmaier (Wien), Sopran
Anaïs Hardouin-Finez (Paris), Mezzosopran
Paul Tarling, Orgel
Kleiner Chor „Allegro“ des
Chors an St. Peter und Paul Rauenberg
Canzonieri di Santa Carolina, Heidelberg
Kammerorchester Les Alouettes, Heidelberg
Leitung: Prof. Franz Wassermann
Freitag 03. April 2015 - 15 Uhr
Karfreitagsliturgie
Johannes-Passion von A. Paffendorf
und Choräle von J. S. Bach

Solisten
Chor an St. Peter und Paul Rauenberg
Kleiner Chor „Allegro“ des
Chors an St. Peter und Paul Rauenberg
Paul Tarling, Orgel
Leitung: Prof. Franz Wassermann
Sonntag 05. April 2015 - 10.30 Uhr
Osterfestgottesdienst
Messe in C für Chor und Orgel von Anton Bruckner
Motette „Haec Dies“ von Caspar Ett

Chor an St. Peter und Paul Rauenberg
Paul Tarling, Orgel
Leitung: Prof. Franz Wassermann
Sonntag 05. April 2015 - 18 Uhr
Gregorianische Ostervesper
Schola des Chors an St. Peter und Paul Rauenberg
Leitung: Prof. Franz Wassermann
Sonntag 31. Mai 2015
Festliche Marienandacht im Mai
Motten und Orgelwerke

Chor an St. Peter und Paul Rauenberg
Leitung und Orgel: Prof. Franz Wassermann
Samstag 20. Juni 2015
Rauenberger Abendmusik
Musik aus drei Jahrhunderten für Bläser und Orgel

Landesjugendblasorchester Baden-Württemberg
Orgel: Prof. Franz Wassermann
Sonntag 28. Juni 2015 - 10.30 Uhr
Patrozinium
W. A. Mozart, „Krönungsmesse“ KV 317, Kirchensonate KV 329

Annette Blatz-Braun, Sopran
Florence Pettet, Alt
Constantin Rupp, Tenor
Uwe Schröder-Wildberg, Bass
Paul Tarling, Orgel
Chor an St. Peter und Paul Rauenberg
Kammerorchester Les Alouettes, Heidelberg
Leitung: Prof. Franz Wassermann
Montag 10. August 2015 - 15 Uhr
Orgel für Kinder, aber auch für große Leute
Jakob und seine Brüder – eine Erzählung mit Orgelmusik
anschließend: Orgelführung

Sprecher, Pfr. Alexander Hafner, Wiesloch
Orgel: Prof. Franz Wassermann
Sonntag 6. September 2015 - 21 Uhr
10 Jahre neue Große Orgel von St. Peter und Paul

Orgel am Sommerabend 21.00 Uhr
Das Innenleben der Königin:
Orgelführung mit Orgelbaumeister Karl Göckel 20.30 Uhr
Orgelmusik zur Nacht – mit Illumination der Großen Orgel


Werke von J. S. Bach, W. A. Mozart, C. M. v.Weber, B. Goodman

Jochen Bauer, Klarinette
Prof. Franz Wassermann, Orgel
Samstag 03. Oktober 2015 - 18 Uhr
Rauenberger Abendmusik
Geistliche Chormusik von der Spätromantik bis zur Gegenwart

Kirchenchor Hausen am Tann
Chor an St. Peter und Paul Rauenberg
Leitung: Winfried Neher, Prof. Franz Wassermann
Orgel: Prof. Franz Wassermann
Sonntag 01. November 2015 - 10.30 Uhr
Festgottesdienst zu Allerheiligen
Messe C-Dur von Charles Gounod.

Leitung und Orgel: Prof. Franz Wassermann.
Samstag 21. November 2015 - 18.30 Uhr
Gottesdienst zum Fest der Hl. Cäcilia
10 Jahre neue Große Orgel von St. Peter und Paul

Motetten zum Fest
Musik für Orgel, Trompete und Pauken
von Bach, Händel, L. Mozart

Benedikt Scherrer, Trompete
Christoph Kerber, Pauken
Chor an St. Peter und Paul Rauenberg
Leitung und Orgel: Prof. Franz Wassermann
Samstag 12. Dezember 2015 - 16 Uhr
Rauenberger Abendmusik
Lateinamerikanische Weihnachtsmusik

Camerata Carolina des Internationalen Studienzentrum der Universität Heidelberg
Zur Eröffnung des Rauenberger Weihnachtsmarktes

Alejandro Muñoz, Tenor
Grupo Instrumental de Peru
Camerata Carolina, Universität Heidelberg (Int. Studienzentrum)
Samstag 26. Dezember 2015 - 10.30 Uhr
Festgottesdienst zu Weihnachten
W.A. Mozart, Missa brevis C-Dur KV 220 „Spatzenmesse“

Annette Blatz-Braun, Sopran
Florence Pettet, Alt
Constantin Rupp, Tenor
Benedikt Sturm, Bass
Paul Tarling, Orgel
Chor an St. Peter und Paul Rauenberg
Kammerorchester Les Alouettes, Heidelberg
Leitung: Prof. Franz Wassermann
2016
Sonntag 3. Januar 2015 - 10.30 Uhr
Messe In der Weihnachtszeit
Etwas andere Weihnachtslieder aus aller Welt

Kleiner Chor „Allegro“ des
Chors an St. Peter und Paul Rauenberg
Leitung: Prof. Franz Wassermann
Ein attraktives Projekt haben wir uns vorgenommen
Missa in Jazz – Peter Schindler
* 26. April 1960 in Altensteig im Schwarzwald
Seit seiner Uraufführung hat dieses Werk eine solche Begeisterung entfacht, dass es in den verschiedensten Besetzungen weltweit aufgeführt wird. Jahrhundertealte Formen der klassischen Chormusik verschmelzen mit rhythmischer Finesse und jazziger Improvisationskunst zu einer modernen Tonsprache. So entsteht vor dem Hintergrund der zeitlosen Texte des lateinischen Messordinariums eine moderne, für Musiker und Hörer gleichermaßen bereichernde Mischung aus Alt und Neu, aus Klassik und Moderne.